Theaterpädagogik Düren

The All American Arztroman

von Christoph Tiemann

 

Die Belegschaft des St. Agnes Memorial Krankenhauses ist eine einzige Klischee-Truppe: Der heilige Chefarzt, die naive Lenrschwester, die karrieregeile Kinderärztin und der Sportmediziner, der jede Frau um den Finger wickelt. Doch eines Tages stimmt etwas nicht, plötzlich verhalten sich alle völlig untypisch. Mit der Zeit dämmert es dem Personal: Wir sind nicht echt, sondern entspringen der Phantasie eines Autors. Doch das lässt sich die Belegschaft nicht gefallen. Zum ersten Mal machen sie sich an eine tatsächliche Operation, an die OP ihrer eigenen Wirklichkeit.

Ein überaus witziges und skurriles Theaterstück. „The All American Arztroman“ nimmt gekonnt und humoristisch die Klischees der Arztschundromane, die man in jeder Bahnhofsbuchhandlung kaufen kann, aufs Korn. Lachen bis der Arzt kommt…

 

       
         

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

Top